Projekt Bolivien


Franziskanerpater Alfred Spiessberger
Der seit 33 Jahren in Ostbolivien wirkende Pater bittet um Ihre Mithilfe.





Folgende Projekte können unterstützt werden:

2 Kinderdörfer eines in San José de Chiquitos und eines in Sant Cruz.
Insgesamt 23 Familienhäuser und 2 Gemeindehäuser, dazugehörend 3 Jugendhäuser,
1 Schule, 1 Kindergarten und Kinderhort (für ca. 80 Kinder), sowie einer jeweilig abgeschlossenen Krankenstation. Nutzen für dzt. 400 Kindern und Jugendlichen, sowie der allgemeinen Bevölkerung in diesem Raum.
Dazugehörend noch 2 Kapellen und ein Zentralbüro für die Kinderdörfer.

Gründung einer Wohngemeinschaft für hinausgewachsene Kinderdörfler.
Ziel:
Mit Spenden aus Europa einen Grundstock legen für den Erwerb einer bescheidenen Wohnung für erwachsen gewordene Kinderdörfler.
Kosten für ein Einfamilienhaus (ca. 34m²) ca. 4000 USD. Ein zusammengebautes Haus für 2 Familien ca. 7000 USD. Dieser Betrag wird von den Mietern in Monatsraten an die Wohngemeinschaft rückbezahlt du aus diesen Rückzahlungen werden wieder neu Häuschen gebaut.


Bau einer neuen Volksschule
bei der entstandenen Wohngemeinschaft. Platz für 200 Kinder. Nicht nur für Kinder der Wohngemeinschaft, sondern auch für die angrenzende Umgebung.
Einweihung Juli 1998. Die Lehrerinnen und Lehrer werden aus der Missionshilfe teils mitfinanziert. Streiks werden anders als bei den rein staatlich finanzierten Schulen seltener, da die LehrerInnen eine etwas bessere Entlohnung haben.


Projekt: Mutter-Kind Zentrum „Madre Maria“
Geplant für ca. 50 alleinstehende Mütter in Not. Die Erhaltung wird ebenfalls aus der Missionshilfe Pater Alfred mitfinanziert. Dieses Werk soll zum Ziel haben, verzweifelten und in Not geratenen Müttern zu helfen. Ihnen als Mütter eine kleine Ausbildung zu geben und für spätere Selbständigkeit einen Grundstock für weitere Fortbildung zu legen.


Pateneltern für Kinder gesucht:
Helfen sie mit, das Überleben dieser Kinderdörfer zu sichern! Mit einer monatlichen Patenspende von € 21,8 sichern Sie dieses. Die Monatlichen Kosten für ein Kind betragen ca. € 87.
Bitte rufen Sie uns an und informieren sich. Die Kinder werden es Ihnen mit einem Briefchen danken. Auch den Ziehmüttern dieser Kinder helfen Sie durch Ihre Bereitschaft mitzuhelfen. Sie geben Ihnen die Kraft zusammen für die Kinder dazusein.


Spenden:
Missionshilfe P. Alfred
Raika 4813 Altmünser
BLZ.: 34670, Kto Nr.:1925551

Kontaktfamilie für nähere Auskünfte:
Fam. Plasser,
Müllerstr. 26, Gschwandt
Tel.: 07612/65959



Ischler Weltladen, Kaiser-Franz-Josef Str.1, 4820 Bad Ischl, Tel.: 06132 / 26452