Das Geschäft

Inhaber des Ischler Weltladens ist der Verein
„Direkthilfe Welt Drei-Bad Ischl“

zu dessen Mitglieder alle im Geschäft tätigen Personen zählen, sowie Privatpersonen, die uns mit ihrem Mitgliedsbeitrag unterstützen.

Ehrenamtlichkeit garantiert, dass der Verkaufserlös des Ladens den Menschen in Afrika, Lateinamerika und Asien zugute kommt, die nicht die Lebenschancen- u. Bedingungen vorfinden, wie wir in Europa.

Seit 2008 Klimabündnisbetrieb !

Unser Ziel ist es:

>> mit dem Verkauf fair gehandelter Produkte, die Produzenten von Lebensmittel und Handwerk in den Entwicklungsländern in ihrem Überlebenskampf zu unter-
stützen

>> anhand dieser Produkte und anderer Infos unsere Kunden auf die Lebens- und Arbeitsbedingungen in „Dritte Welt Staaten“ aufmerksam zu machen

>> den Verkaufserlös möglichst direkt in Entwicklungshilfeprojekte zu investieren, die den Menschen die nötige Hilfe zur Selbsthilfe ermöglichen (Schulbildung, Einsatz von Solartechnologie, Betreuung von Straßenkindern, Frauenprojekte, arbeitsplatzschaffende Projekte etc.)

Der Faire Handel ist Drehscheibe unserer Bemühungen, weil wir glauben, dass im weltwirtschaftlichen Spiel der Global Players“, das Klein- und Mittelgewerbe hier bei uns, und noch viel mehr in den rohstofforientierten armen Ländern des Südens, der Gefahr ausgesetzt ist unterzugehen.

Wir sind der Meinung, dass Globalisierung Gestaltung braucht, weil der ausschließlich gewinnorientierte Markt, nicht auf den Schutz von Produzenten, Arbeitnehmern, wie auch Konsumenten verzichten darf.


Ischler Weltladen, Kaiser-Franz-Josef Str.1, 4820 Bad Ischl, Tel.: 06132 / 26452